Spiel und Spaß – Spielspaß für die Großen

Ein bisschen Spaß muss sein.

So denkt vielleicht auch Ihr Hund und ich finde das richtig. So biete ich einen Spiel und Spaßtreff für die großen Hunde an.

Wer kann kommen:

Sie möchten ihrem Hund die Möglichkeit geben mit anderen sozialverträglichen Hunden zu spielen?

Ihr Hund hat bei uns an einem Erziehungskurs oder Welpenkurs teilgenommen?

Er oder sie ist sozialverträglich?

Dann melden Sie sich gerne bei mir.

Was tun wir:

Ihr Hund kann eine Stunde frei mit anderen Hunden spielen.

Wenn Sie auf den Platz kommen, ist ihr Hund an der Leine. Sie erkunden gemeinsam mit ihm den Platz, so kann ihr Hund ankommen und stürzt nicht direkt auf andere Hunde zu. Der Freilauf startet, wenn alle angemeldeten Hunde da sind.

Spiel mit Bezug:

So wie im Welpen und Junghundespiel ist es mir wichtig, dass Ihr Hund auch während des Spiels nicht ganz den Bezug zu Ihnen verliert. So werden ab und zu die Hunde aus der Spielsituation heraus gerufen, kommen zu Ihnen und werden dann wieder in das Spiel entlassen. Damit kann man aus dem Spiel, der Ablenkung heraus gut den Rückruf während der Spielstunde trainieren.

Was mir wichtig ist:

Voraussetzung ist neben der Sozialverträglichkeit, dass ich die Hunde kenne, und diese mich.

Manchmal machen wir zwischendurch eine Partnerarbeit: Sie und Ihr Hund.  Je nach Gruppenzusammensetzung werden so kleine Gehorsamsübungen in der Spiel und Spaß Stunde mit integriert.

Der eingezäunte Hundeplatz mit drei verschieden großen Wiesen, die von einander abtrennbar sind, bietet viele Möglichkeiten des ausgelassenen Spiels in sicherer Umgebung. Die große Hundegruppe kann bei Bedarf aufgeteilt werden. Dabei ist es von großem Vorteil, dass Hunde und Menschen sich untereinander kennen und so unter bekannten und kontrollierbaren Bedingungen sowohl gespielt, als auch der Abruf trainiert werden kann. Neue Mensch/Hunde-Teams sind willkommen. Die Spielstunden finden durchgehend das ganze Jahr statt.