Welpenfrüherziehung

Dieser Kurs findet im Einzel- oder Gruppenunterricht statt. Beginnend circa eine Woche nachdem der Welpe bei Ihnen, seiner neuen Familie, angekommen ist.

Er beinhaltet unter anderem:

  • Beißhemmung,
  • Ausstattung,
  • erste Regeln,
  • lockere Leine
  • Auto fahren
  • Handling Übungen wie:Tablette geben, Ohren + Pfoten kontrollieren, Fieber messen
  • nicht alles vom Boden aufzunehmen
  • das Kommen zu Ihnen
  • und vieles mehr

Der Kurs richtet sich vor allem an diejenigen, die einen Welpen  haben, und zeitnah ins Training einsteigen wollen, und an diejenigen, die schon mal einen Welpen hatten, aber gern moderne Ausbildungsmethoden kennen lernen möchten.

Das Welpenalter geht so schnell vorbei, und es ist wichtig fürs ganze Hundeleben in dieser Zeit eine stabile Basis fürs weitere Miteinander zu erlangen. Sie können sooo viel richtig machen, nutzen Sie die Zeit!

Welpenerziehung bedeutet
Grundsteinlegung für eine harmonische Beziehung,
gegründet auf Verständnis und Vertrauen.

Die Kurse entstehen immer sobald 3–4 Welpenbesitzer einen Kurs machen möchten. Meistens wird es bei den Welpenspielstunden begsprochen.

Ich gehe individuell auf Sie und die Hundepersönlichkeit ein, unter Berücksichtigung des dazugehörigen Hausstandes. Gerne plane ich den Kurs mit Ihnen zusammen, gehe auf Vorschläge ein, was Ihr Welpe vorrangig lernen soll.

 

Ist ihr Hund schon etwas älter, so 3-4 Monate alt, empfehle ich den Früherziehungskurs. Er dauert 10 x 45 Min. und enthält alles, was auch der Erziehungskurs bietet, aber er findet nur auf dem Hundeplatz statt, damit die Kleinen nicht überfordert werden. Auch hier gibt es zu jeder Stunde eine schriftliche Zusammenfassung.

Die Kosten: 180,00 Euro für 10 Einheiten