Ziele

  • Positive Ausbildungsmethoden
    mit Freude lernt es sich besser
  • Praxisnähe
    da üben wo es erforderlich ist
  • Einfühlungsvermögen
    bei Hund und Mensch
  • Flexibilität
    trainieren wo und wann Sie Zeit haben