Agility Einsteigerkurs

Der Agility Kurs fördert durch ein gutes Zusammenspiel von Mesch und Hund die Beziehung. Der Agility Einsteigerkurs ist für alle, die Spaß an der Bewegung mit ihrem Hund haben. Zu Begin werden die Geräte einzeln und detailliert geübt. Es gibt den Laufsteg, die Wippe, den Weitsprung, den Slalom,  die A-Wand, viele verschiedenen Sprünge etc .
Zu Begin vom Agility Kurs, werden die Teams mit den einzelnen Geräten vertraut gemacht. Erst danach werden die einzelnen Elemente aneinander gehängt und in Form eines Parcours absolviert. Es ist immer nur 1 Team beim Agility Kurs auf dem Parcours Gelände. Dadurch ist die Ablenkung für den Hund relativ gering.  . Die anderen Kursteilnehmer warten auf den anderen Plätzen des Trainingsgeländes. Trotzdem sollte der Hund über einen guten Rückruf verfügen, und einen soliden Grundgehorsam. Auch das Bleib, sollte eine Übung sein, die er beherrscht.
Die Geräte entsprechen nicht den Turnier Normen, sondern sind ein reiner Spaß Parcours. Agility ist eine Beschäftigungsart, bei der der Hund sowohl körperlich , als auch geistig ausgelastet wird. Da der Parcours jede Stunde variiert, muss sich der Hund immer wieder auf neue Situationen einstellen, was ihn sowohl geistig wie auch körperlich fordert.  In unserem Training geht es nicht um „schneller, weiter höher“ sondern um viel Spaß bei Mensch und Hund.

Der Hund sollte gesund sein.

I