Problemberatung – Das Problem und seine Lösung

Vieles kann ein Grund sein Hilfe zu suchen:
  • Geräuschangst bei Knallgeräuschen, Gewitter etc.
  • Stubenunreinheit
  • Rückrufprobleme
  • Probleme durch schnelle Erregbarkeit
  • Ihr Hund hat Angst oder ist unsicher gegenüber Artgenossen
  • Probleme mit aufmerksamkeitsheischendem Verhalten
  • Aggressionsprobleme gegenüber Artgenossen oder Menschen
  • Jagen findet ihr Hund toll
  • Der Hund bellt in Ihrer Abwesenheit ununterbrochen
  • alleine bleiben ist doof
  • Ihr Hund bellt immer wenn es klingelt
  • Fremde haben in Ihrer Wohnung nichts zu suchen, sagt Ihr Hund
  • Gäste werden angebellt
  • Er zerstört das Sofa
  • Der Hund springt beim Spaziergang fremden Menschen an, oder rennt zu allen Hunden hin?
  • und vieles mehr…
Was man tun kann:

Sie haben den ersten Schritt getan und sehen sich nach Hilfe um. Und viele dieser Probleme lassen sich lösen, so dass Sie und Ihr Gefährte besser zurecht kommen. In der Problemberatung, durch ein gezieltes Training, oder ein anderes Management und durch Hilfen, die ich Ihnen an die Hand gebe.

Wie:

Sprechen Sie mich an. Ich kommen für die Problemberatung  gerne zu Ihnen nach Hause. Wir gehen gemeinsam den Ursachen auf den Grund. Dann trainieren Wir gemeinsam in Einzelstunden mit Ihrem Hund. Hier zeige ich Ihnen, was Sie tun können, um Ihr individuelles Problem zu lösen. Wo das Training dann stattfindet werden wir gemeinsam besprechen. Das kann unterschiedlich sein, es geht um den größt möglichen Erfolg.

Bei Bedarf wird bei der Problemberatung ein weiterer Hund anwesend sein.  Schwierige Situation können so exakt nachgestellt werden. Dann können Sie gemeinsam mit ihrem Hund direkt das üben, was so schwierig ist.

Wo:

Die Problemberatung kann bei Ihnen Zuhause, auf der Hundewiese oder einem Wunschort stattfinden.

Wir treffen uns da, wo es nötig ist. Dann laufen wir durch die Nachbarschaft oder üben Alltagsituationen wo der Alltag ist.

Wir machen es zusammen möglich. Sie schaffen das.

——————————————————————————————–

Einzelstunde ohne Problem:

Schaffen sie es zeitlich nicht an den Gruppentrainings teilzunehmen? Oder genießen sie es in Ruhe ohne Ablenkung mit ihrem Hund zu trainieren?
Dann können Sie gerne ein individuelles Einzeltraining mit mir vereinbaren.

In einem Einzeltraining habe ich die Möglichkeit, mich ganz auf sie zu konzentrieren. Denn es gibt keine Ablenkung. Ganz in Ruhe widme ich mich Ihnen und Ihren Bedürfnissen und konzentriere mich auf Ihren Hund. So rückt der Stress und Zeitdruck Hintergrund und das Training Ihres Hundes steht im Mittelpunkt.